Das Rätsel König Arthurs: Die Entschlüsselung der Macht und des Geheimnisses auf Schloss Tintagel

    Die Schichten von Geschichte und Legende entwirren: Die König-Arthur-Statue auf Schloss Tintagel

    81
    0

    Die König-Arthur-Statue auf Schloss Tintagel ist mehr als nur ein Kunstwerk; sie ist ein Symbol, das die Essenz einer der ikonischsten Figuren der britischen Geschichte einfängt. Geschaffen vom walisischen Bildhauer Rubin Eynon, dauerte es über ein halbes Jahr, die massive Bronzestatue zu entwerfen, zu formen und zu gießen.

    Der Transport und die Installation der Statue waren angesichts ihrer immensen Größe und ihres Gewichts keine leichte Aufgabe. Ein Hubschrauber wurde verwendet, um sie an ihren endgültigen Standort zu bringen. Benannt nach “Gallos,” dem kornischen Wort für Macht, trägt die Statue eine Krone und was das legendäre Schwert Excalibur zu sein scheint.

    English Heritage, die Organisation, die Schloss Tintagel betreut, hat sich vorsichtig geäußert, ob die Statue König Arthur darstellt. Stattdessen schlagen sie vor, dass sie nicht nur die Artussage, sondern auch die königliche Abstammung und die historische Bedeutung des Ortes symbolisiert.

    Die Statue wurde im Vergleich zu früheren Installationen auf Schloss Tintagel, die Kritik für ihre zu “Disney-artige” Darstellung ernteten, positiver aufgenommen. Die Gallos-Skulptur fügt sich jedoch nahtlos in ihre Umgebung ein und fügt der reichen Geschichte der Burg eine weitere Schicht hinzu.

    Abschließend dient die König-Arthur-Statue als bleibende Hommage an die andauernde Macht von Legende und Geschichte. Sie fängt nicht nur die Vorstellungskraft ein, sondern steht auch als Zeugnis für das königliche Erbe und die historische Bedeutung von Schloss Tintagel.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!