6 Verwendungen von Eierschalen im Garten + 4 Mythen über Eierschalen im Garten

    Eierschalen im Garten: Nutzen und Mythen

    166
    0

    Wenn Sie eine Ladung Schokokekse backen oder Speck und Eier zum Frühstück zubereiten, sollten Sie die Eierschalen aufbewahren. Ob Sie es glauben oder nicht, die Vorteile des „unglaublichen, essbaren Eies“ erstrecken sich auch auf die Schale, in der es kommt. Die Verwendung von Eierschalen im Garten (und für Ihre Zimmerpflanzen) ist eine gute Idee. Aber wie bei so vielen beliebten Gartentipps im Internet sind einige der vorgeschlagenen Verwendungszwecke für Eierschalen nicht ganz schlüssig.

    Was befindet sich in einer Eierschale?

    Nein, ich spreche nicht vom Ei selbst, sondern von dem, was die Schale ausmacht. Es hat sich herausgestellt, dass Eierschalen eine ziemlich gute Kalziumquelle sind. In Hühnereierschalen sind etwa 380 mg Kalziumkarbonat pro Gramm enthalten. (NIH)

    Wenn Sie bereits genug Kalzium mit der Nahrung aufnehmen (Sie wissen, dass Sie Eierschalen essen können, oder?), ist der nächstbeste Ort, um Eierschalen zu verwenden, Ihr Garten.

    Eierschalen für das lange Spiel im Garten

    Neben Kalzium enthalten Eierschalen auch andere Nährstoffe, die den Pflanzen zugute kommen. Phosphor, Magnesium, Natrium, Kalium und einige andere Spurenelemente sind in Eierschalen enthalten. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Menge dieser Mineralien sehr gering ist.

    Wenn Sie hoffen, Eierschalen als Allzweckdünger oder Allheilmittel für den Garten verwenden zu können, werden Sie wahrscheinlich enttäuscht sein.

    Wenn Sie es sich jedoch zur Gewohnheit machen, Eierschalen aufzubewahren und Jahr für Jahr in Ihrem Garten zu verwenden, werden Sie auf lange Sicht einen gesünderen, nährstoffreicheren Boden erhalten. Wenn wir unserem Garten organische Stoffe zufügen, geht es immer um das langfristige Spiel – um den langsamen Ersatz verlorener Nährstoffe und darum, dass sich die Stoffe zersetzen und in den Boden einarbeiten. Das ist der Schlüssel zu beständig guten Ernten.

    Zunächst wollen wir mit ein paar Mythen über Eierschalen im Garten aufräumen, dann werden wir darüber sprechen, wie man Eierschalen im Garten verwenden kann und wie man sie vorbereitet.

    Wie man zerkleinerte Eierschalen nicht im Garten verwenden sollte

    1. Eierschalen als Schädlingsbekämpfung

    Dieser Tipp wird oft gegeben: Streuen Sie einen Kreis aus Eierschalensplittern um die Pflanzen, um Schnecken abzuschrecken. Ich sage es Ihnen nur ungern, aber sie kriechen direkt darüber hinweg. Und wenn sie doch einen anderen Weg wählen, dann in der Regel zu einer anderen schmackhaften Pflanze in Ihrem Garten.

    enn Sie eine Methode suchen, um Schnecken loszuwerden, die tatsächlich funktioniert, lesen Sie Lindsays Artikel über natürliche Methoden, um sie loszuwerden.

    2. Verwenden Sie Eierschalen, um saure Böden zu beheben

    Entgegen der landläufigen Meinung sind Eierschalen kein wirksames Mittel, um den pH-Wert des Bodens zu regulieren. Zwar bestehen Eierschalen größtenteils aus Kalziumkarbonat, das alkalisch ist, aber ihre Auswirkungen auf den pH-Wert des Bodens sind vernachlässigbar.

    Der Grund dafür ist, dass sich Eierschalen im Boden nur sehr langsam zersetzen. Das Kalziumkarbonat wird über einen langen Zeitraum hinweg allmählich freigesetzt, so dass es den Gesamt-pH-Wert des Bodens nicht wesentlich verändert. Lesen Sie jedoch weiter, um herauszufinden, was Eierschalen für den pH-Wert des Bodens tun können.

    Wenn Sie den pH-Wert Ihres Bodens deutlich anpassen müssen, ist landwirtschaftlicher Kalk eine bessere Quelle für Kalziumkarbonat. Er hat eine viel höhere Konzentration aktiver Verbindungen, die den pH-Wert des Bodens bei entsprechender Anwendung wirksam verändern können.

    Wenn Sie den pH-Wert Ihres Bodens anpassen müssen, ist es natürlich am besten, eine Bodenuntersuchung durchzuführen, um den aktuellen pH-Wert zu bestimmen und alle spezifischen Ergänzungen vorzunehmen, die erforderlich sind, um den gewünschten pH-Bereich für Ihre Pflanzen zu erreichen. Bodenuntersuchungen können mit Bodenuntersuchungskits für zu Hause, per Post oder über Ihr örtliches Beratungsbüro durchgeführt werden.

    3. Eierschalen-Mulch

    Ja, natürlich kann man Eierschalen als Mulch im Garten verwenden. Aber wenn Sie nicht siebenunddreißig Dutzend Eier pro Woche essen, wird es fast unmöglich sein, genug Eierschalen zu sammeln, um Ihren Garten effektiv zu mulchen.

    Bitte, mulchen Sie Ihren Garten, aber wählen Sie ein besseres Material. Es gibt so viele preisgünstige Möglichkeiten; einige haben Sie wahrscheinlich schon zur Hand.

    4. Verwenden Sie Eierschalen, um Setzlinge zu züchten

    Wir haben alle schon die niedlichen Fotos von Setzlingen gesehen, die aus einer mit Erde gefüllten Eierschale wachsen. Ich habe sogar schon über die Verwendung von Eierschalen auf diese Weise geschrieben. Aber ich kann mit einiger Erfahrung sagen, dass dies nicht mehr mein bevorzugter „biologisch abbaubarer“ Setzlingstopf ist.

    Es funktioniert zwar, und man bekommt einen Setzling, aber in einer Eierschale ist nicht genug Erde, damit die zarte neue Pflanze ein robustes Wurzelsystem entwickeln kann. Der Topf ist nicht groß genug, damit der Setzling groß genug wird, um ins Freie verpflanzt werden zu können. Und da die Pflanze fast sofort eingetopft werden muss, wird das Wurzelsystem bei dem Versuch, die winzige Pflanze aus der Eierschale in einen größeren Topf zu bekommen, wahrscheinlich zerquetscht.

    Das ist niedlich. Aber ganz und gar nicht praktisch.

    Möglichkeiten der Verwendung von zerkleinerten Eierschalen im Garten

    Okay, nachdem wir nun besprochen haben, was Eierschalen nicht für Ihr Gemüsebeet tun können, schauen wir uns an, was dieser kostenlose Bodenzusatz tun kann.

    1. Calcium-Bodenverbesserung:

    Streuen Sie die zerkleinerten Eierschalen direkt in den Boden, wenn Sie Samen oder Pflanzen einpflanzen. Graben Sie sie in die oberste Schicht des Bodens ein oder mischen Sie sie vor dem Einpflanzen unter den Kompost oder die Blumenerde. Die Schalen zersetzen sich im Laufe der Zeit langsam und geben dabei Kalzium und andere Spurennährstoffe an den Boden ab. Kalzium ist für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen lebenswichtig und spielt eine entscheidende Rolle bei der Zellstruktur, der Wurzelentwicklung und der Nährstoffaufnahme.

    Wenn Sie Ihren Boden getestet haben und er einen starken Kalziummangel aufweist, sollten Sie sich für eine schnellere Methode entscheiden, um dem Boden zusammen mit den Eierschalen Kalzium zuzuführen.

    2. pH-Puffer

    Kalziumkarbonat hat eine begrenzte neutralisierende Wirkung auf den Säuregehalt des Bodens. Zwar können Eierschalen stark saure Böden nicht reparieren, aber die langsame Freisetzung von Kalzium aus Eierschalen in Ihrem Boden kann als pH-Puffer wirken und dazu beitragen, einen guten Boden-pH-Wert für ein optimales Pflanzenwachstum zu erhalten.

    3. Verbessern der Bodenstruktur

    Die Verwendung grob gemahlener Eierschalen kann zur Verbesserung der Bodenstruktur beitragen. Wenn sie schweren Lehmböden beigemischt werden, tragen sie zu einer besseren Drainage und Belüftung bei, indem sie die Porenräume zwischen den Bodenpartikeln vergrößern. Eine verbesserte Bodenstruktur fördert ein gesundes Wurzelwachstum und verbessert die Verfügbarkeit von Nährstoffen und Wasser für die Pflanzen. Eine Win-Win-Situation!

    4. Kompostieren Sie sie

    Wenn Sie die Vorteile von Eierschalen im Garten nutzen wollen, ohne sich die Mühe des Trocknens, Pulverisierens und Streuens zu machen, werfen Sie Ihre Eierschalen in die Komposttonne. Es dauert zwar länger, bis sich die größeren Schalen zersetzen, aber wenn Sie den fertigen Kompost in Ihren Garten geben, haben Sie trotzdem den Vorteil, dass Sie zusätzliches Kalzium erhalten.

    5. Bodenverbesserung

    Wenn Sie Ihre Zimmerpflanzen umtopfen, geben Sie etwas Eierschalenpulver hinzu. Ihre Zimmerpflanzen verdienen die gleichen Nährstoffe wie Ihr Garten. Wenn Sie die Eierschalen zu einem groben, krümeligen Pulver mahlen, verbessern die Schalen auch die Drainage.

    6. Individuelle Blumenerde für Zimmerpflanzen

    Verwenden Sie größere Eierschalenstücke, um Ihre eigene Erdmischung für Pflanzen herzustellen, die eine schnell trocknende und leichte Erde bevorzugen. Orchideen, Sukkulenten, Weihnachtskakteen und afrikanische Veilchen gedeihen besser in einer Topfmischung mit einem größeren Substrat. Aber warum für spezielle „Rindenmischungen“ bezahlen, wenn Sie Ihre eigene individuelle Blumenerde herstellen können, die Ihre Zimmerpflanzen auch mit Kalzium versorgt?

    Zerkleinern Sie Eierschalen leicht mit einem Mörser und Stößel oder einem Nudelholz. Die Stücke sollten etwa ½„ bis ¼“ groß sein. Mischen Sie die Schalen mit einer Allzweck-Blumenerde, bis Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben.

    Die Eierschalen tragen dazu bei, die Erde zu belüften und die Drainage zu verbessern, was zu einer leichteren Mischung führt. Ihre Zimmerpflanzen profitieren auch von der langsamen Freisetzung von Kalzium und anderen Spurenelementen, wenn die Eierschalen in der Blumenerde zerfallen.

    Vorbereitung der Eierschalen für die Verwendung

    Um zu verhindern, dass unerwünschte Tiere in Ihrem Garten auftauchen, ist es wichtig, die Eierschalen vor ihrer Verwendung vorzubereiten. Dieser Schritt ist sogar noch wichtiger, wenn Sie sie für Ihre Zimmerpflanzen verwenden möchten, denn Sie wollen keine unangenehmen Gerüche oder Ungeziefer in Ihrer Wohnung dulden.

    • Wenn Sie Ihre Eierschalen aufbewahren, müssen Sie sie abspülen. Ich finde es am einfachsten, dies zu tun, während ich sie benutze. Ich knacke sie, spüle sie ab und werfe sie dann in eine Schüssel, die ich am Rand des Spülbeckens aufbewahre. Sie können auch die innere Membran entfernen, wenn Sie möchten, aber das ist unnötig und kann ein wenig umständlich sein.
    • Lassen Sie die Eierschalen vollständig trocknen. Du kannst sie an der Luft trocknen lassen und sie ab und zu zerkleinern, wenn sich deine Schale füllt. Eine andere einfache Methode zum Trocknen ist, die Schalen auf einem Backblech auszubreiten und sie für etwa eine Stunde auf niedrigster Stufe in den Ofen zu stellen. Sie sollen ganz trocken sein.
    • Nun die Schalen entweder zerstoßen oder zermahlen. Sie können einen Mörser und einen Stößel verwenden, wenn Sie eine kleine Menge herstellen, aber ich finde, dass es viel schneller geht, wenn Sie sie in der Küchenmaschine oder im Mixer pulsieren. Gehen Sie langsam vor und verwenden Sie schnelle Pulse, um die Größe des fertigen Pulvers zu kontrollieren.

    Ein kurzer Hinweis

    Im Laufe der Zeit können Eierschalen das Innere von Plastikgefäßen für Mixer und Küchenmaschinen zerkratzen. Denken Sie daran, wenn Sie dies regelmäßig tun wollen. Wenn dies Ihre bevorzugte Methode zur Entsorgung von Eierschalen ist, sollten Sie einen billigen Mixer bei Goodwill oder in einem Second-Hand-Laden kaufen.

    Bewahren Sie das fertige Eierschalenpulver in einem Glas oder einem anderen sauberen, verschließbaren Behälter auf. Ich gebe gerne ein Päckchen Trockenmittel hinein, damit die pulverisierten Schalen schön trocken bleiben.

    Auch wenn Eierschalen nicht das Wundermittel sind, als das sie im Internet angepriesen werden, sind sie doch eine großartige, natürliche Bodenverbesserung für Ihren Garten, vor allem wenn man bedenkt, dass sie sonst im Müll landen würden.

     

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!