Eine unwahrscheinliche Freundschaft: Der Oxpecker und das Nashorn in einem zärtlichen Moment

    Einfangen der symbiotischen Bindung zwischen zwei unwahrscheinlichen Gefährten

    78
    0

    Während einer Fahrt durch die südafrikanische Steppe stolperte Zaheer Ali über ein einsames Nashorn, das Gras kaute. Auf dem Kopf des Nashorns saß ein kleiner Oxpecker. Obwohl Ali seine Kamera griffbereit hatte, hielt er die Szene zunächst nicht für besonders fotogen. Diese Wahrnehmung änderte sich jedoch innerhalb von Minuten.

    Der rotgeschnäbelte Oxpecker wird häufig gesehen, wie er auf dem Rücken und den Köpfen von schwarzen Nashörnern mitfährt. Diese Vögel fressen Zecken und Fliegenlarven auf der harten Haut des Nashorns und reinigen das große Säugetier so effektiv von unerwünschten Parasiten. Im Swahili ist der rotgeschnäbelte Oxpecker als “Askari wa kifaru” bekannt, was “der Wächter des Nashorns” bedeutet. Jüngste Studien haben gezeigt, dass diese 20 cm langen Vögel eine entscheidende Rolle dabei spielen, ihre großen Freunde sicher zu halten.

    Laut einer in Current Biology veröffentlichten Forschung kompensieren Oxpecker die schlechte Sehkraft der Nashörner, indem sie sie vor drohenden Gefahren warnen. Wenn die Vögel spüren, dass sich Menschen nähern, geben sie einen scharfen Warnruf oder Zischen von sich, was die Nashörner dazu veranlasst, wachsamer zu werden. Diese symbiotische Beziehung hilft, die vom Aussterben bedrohte Art vor Wilderern zu schützen, die sie wegen ihrer Hörner jagen, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden.

    Was Ali an diesem Tag auffiel, war etwas, das er noch nie zuvor gesehen hatte. “Ich beobachtete, wie dieser winzige Vogel seinen Schnabel am Horn des Nashorns schärfte”, sagte Ali in einem Zali Safari-Blogbeitrag. “Ich nahm meine Kamera und wartete auf den richtigen Moment und machte das Foto, als der Vogel auf dem Horn des Nashorns lag.” Der Vogel schien sich an das Nashorn zu kuscheln, beide Tiere wirkten völlig entspannt und zufrieden in der Gesellschaft des anderen. Durch Zufall hatte Ali ein Bild eingefangen, das die symbiotische Beziehung dieser beiden unwahrscheinlichen Freunde perfekt symbolisiert.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!