Treffen Sie das Pferd, das aussieht, als wäre es in Gold getaucht und als das schönste Pferd der Welt bezeichnet worden

    Pferde sind unglaubliche Geschöpfe. Sie sind wild und prächtig, und sie übertreffen in Sachen Ästhetik fast alles.

    1091
    0

    Pferde sind unglaubliche Geschöpfe. Sie sind wild und prächtig, und sie übertreffen in Sachen Ästhetik fast alles.

    Das atemberaubendste Pferd, das Sie je gesehen haben, könnte das sein, das wir Ihnen jetzt zeigen werden.

    Experten haben dieses Pferd aus der Türkei als das schönste Pferd der Welt bezeichnet.

    Es ist ein Akhal-Teke, eine Rasse, die von dem längst ausgestorbenen Turkoman-Pferd abstammt.

    Von diesen Pferden gibt es nur noch 3.500 auf der Erde.

    Dieses Pferd sieht aus, als sei es in Gold getaucht worden, wie unten gezeigt.

    Das Akhal-Teke hat ein wunderschönes Fell, das im Sonnenlicht glänzt. Es ist ein Vollblutpferd, das zwischen 58 und 64 Zoll (147 und 163 cm) groß ist. Das Pferd wird in China als “das Pferd des Himmels” bezeichnet.

    Und dieses reizende Geschöpf scheint fantastisch zu sein.

    Experten glauben, dass der schillernde Glanz durch die Struktur des Fells verursacht wird, das als Lichtverstärker fungiert und Lichtstrahlen reflektiert.

    Es wird behauptet, dass das “Akhal-Teke” mit diesem goldenen Fell geboren wird, damit es in der Wüste als Tarnung dienen kann.

    Die Art soll vor etwa 3.000 Jahren in Achal, Turkmenistan, entstanden sein und ist damit die älteste Rasse der Welt und die erste, die domestiziert wurde.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!