Ein Tierarzt’s Flauschiger Assistent: Der Trösthund, der ängstliche Haustiere beruhigt

    Die herzerwärmende Geschichte eines Trösthundes in einer Tierarztpraxis

    85
    0

    Haustiere haben eine unheimliche Fähigkeit, zu spüren, wenn etwas nicht stimmt, nicht nur bei Menschen, sondern auch bei ihren Mitmenschen. In einer Tierarztpraxis in Rumänien hat ein einzigartiger “Trösthund-Assistent” die Herzen online erobert. Ein Foto dieses besonderen Hundeassistenten, der einen anderen Hund tröstet, der an ein IV angeschlossen ist, ist viral gegangen, und das aus gutem Grund.

    Das Bild zeigt einen Hund, der auf einem Tierarztbett liegt und an medizinische Geräte angeschlossen ist. Neben ihm berührt der Trösthund der Klinik sanft seine Nase mit dem Gesicht des kranken Hundes. Diese einfache, aber berührende Geste hat weitreichende Aufmerksamkeit erregt und Gespräche und sogar Theorien über das Leben dieser beiden Hunde ausgelöst.

    Während einige die Wirksamkeit eines Trösthundes in einer medizinischen Umgebung in Frage stellten, lobten viele die Idee. Der allgemeine Konsens ist, dass die Anwesenheit eines freundlichen Hundes tatsächlich dazu beitragen kann, den Stress und die Angst von kranken Haustieren zu lindern.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!