Erstmalig Fotos vom weltweit einzigen bekannten pinkfarbenen Manta-Rochen aufgenommen

0
0

Der rosarote Mantarochen hat den Namen ‘Inspector Clouseau’ erhalten.

Ein Unterwasserfotograf hat seltene Bilder des weltweit einzigen bekannten pinkfarbenen Manta-Rochen aufgenommen, die Online-Beobachter und Meeresbiologen gleichermaßen erstaunen.

Der rosarote Mantarochen wird ‘Inspector Clouseau’ genannt – eine Hommage an den Detektiv aus den Pink Panther-Filmen – und lebt bekanntermaßen in der Nähe von Lady Elliot Island im Great Barrier Reef in Australien.

Der finnische Fotograf Kristian Laine hatte das Glück, sich der seltenen Kreatur zu nähern, die der Tauchlehrer Ryan Jeffery erstmals im Jahre 2015 entdeckt hatte, so berichtet Australian Geographic.

Der Fotograf Kristian Laine stieß am Great Barrier Reef auf einen kaugummirosafarbenen Manta-Rochen, bei dem es sich wahrscheinlich um eine seltene Mutation handelt, womöglich ähnlich wie bei Albinismus (Mangel an Pigmentierung), doch wunderschön!

Laine hat die brillanten Fotos irgendwann im vergangenen Jahr gemacht.

Er erklärte im Gespräch gegenüber Daily Mail:

“Es ist sehr selten, weil ich denke, dass man ihn seit der ersten Sichtung im Jahr 2015 nur etwa acht- bis zehnmal gesehen hat. Ich fühlte mich danach stark beindruckt, und als ich mit ihm auf Augenhöhe war, fühlte es sich irgendwie so an, als würde er mich anlächeln.

Er war groß, und ich kam in seinen Berührungsradius, doch offensichtlich berührten wir uns nicht. Ich war ganz nah dran, höchstens etwa einen Meter.

Die ganze Begegnung dauerte etwa 20 bis 30 Minuten, und er war Teil eines Schwarms von Mantas, der gerade um eine Reinigungsanlage herumschwamm”.

 

View this post on Instagram

Its pink manta kind of monday today. The only pink manta in the whole world can be found cruising the shallow waters around lady elliot from time to time, around 8 times in 8 years i think is more like the odds 😉 . . . . . #thisisqueensland #seeaustralia #southerngreatbarrierreef #nikonaustralia #gbrmarinepark #australiangeographic #ladyelliotislandecoresort #underwaterphotography #ocean #oceanvision #discoverocean #ausgeo #qldparks #aquatech_imagingsolutions #madeofocean #freedive #natgeowild #natgeoyourshot #natgeoau #aussiephotos #ig_australia__ #natgeo #ourblueplanet #padi #australia_shotz #abcaustralia #oceanconservancy #underwater_is_life #snorkel.around.the.world #naturephotographer

A post shared by Kristian (@kristianlainephotography) on

ver.de CHECK

Während Wissenschaftler ursprünglich geglaubt hatten, dass der rosa Bauch des Mantarochen möglicherweise auf eine Hautinfektion zurückzuführen ist, glaubt das Projekt Manta der Universität von Queensland, dass die Färbung “nur ein ungewöhnlicher und einzigartiger Ausdruck des Melanins der Haut ist”. Es wurden jedoch noch weitere Theorien darüber aufgestellt, warum der Rochen seine ungewöhnliche rosa Farbe hat.

Laine fuhr fort:

“Ich habe mehrere verschiedene Erklärungen gelesen, sie haben eine Probe seiner Haut analysiert, und sie haben ihre Theorien viele Male geändert aber scheinen sich immer noch nicht sicher zu sein.

 Ich denke, die neueste Theorie besagt, dass es sich um eine Art genetische Mutation handelt, bei der sich ein Melaninrosa ausdrückt.”

View this post on Instagram

Worlds only pink manta called Inspector Clouseau. What an amazing and absolutely unforgettable encounter that was. Stay tuned for more photos to come of this beautiful mantas little adventures at Lady Elliot Island . . . . . #thisisqueensland #seeaustralia #southerngreatbarrierreef #nikonaustralia #gbrmarinepark #australiangeographic #ladyelliotislandecoresort #underwaterphotography #ocean #oceanvision #discoverocean #ausgeo #qldparks #aquatech_imagingsolutions #madeofocean #freedive #natgeowild #natgeoyourshot #natgeoau #aussiephotos #ig_australia__ #natgeo #ourblueplanet #padi #australia_shotz #abcaustralia #oceanconservancy #underwater_is_life #snorkel.around.the.world #naturephotographer

A post shared by Kristian (@kristianlainephotography) on

 

Verwandte Artikel:

Absolut sehenswert: Schlafender Tintenfisch ändert Farbe und Musterung während er träumt

Russischer Fischer veröffentlicht auf Twitter furchterregende Kreaturen der Tiefsee

Video: Mysteriöser “Geisterhai” mit der Kamera erfasst – Lebt in 2.000 Metern Tiefe

Verweis:

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here