Ein Taucher begegnet einem riesigen Hai vor der Küste Floridas

    Dies ist die unglaubliche Begegnung zwischen einem Taucher und einem großen Bullenhai vor der Küste von Jupiter, Florida. Der Mann schaffte es sogar, eine Reihe von Fotos des  furchterregenden Tieres zu fotografieren und ins Internet zu stellen.

    1686
    0

    Dies ist die unglaubliche Begegnung zwischen einem Taucher und einem großen Bullenhai vor der Küste von Jupiter, Florida. Der Mann schaffte es sogar, eine Reihe von Fotos des  furchterregenden Tieres zu fotografieren und ins Internet zu stellen.

    John Moore, ein Fotograf und Liebhaber von Meereslebewesen, war beim Freitauchen, als der große Hai gesichtet wurde. Obwohl der 55-jährige Taucher schon früher auf Haie gestoßen ist, war dies bei weitem der größte. Zusammen mit anderen Bullenhaien suchte das schwangere Haiweibchen nahe der Oberfläche nach Nahrung.

    Der Fotograf beschrieb sie als “ein unglaublich großes Weibchen”. “Sie hatte keine Mahlzeit ausgelassen, also war sie wahrscheinlich schwanger.” Während unseres Tauchgangs war sie ein sehr dominanter Hai, der sich mir mutig näherte.”

    Moore teilte die atemberaubenden Bilder später auf seinem Instagram-Account, wo er regelmäßig Aufnahmen von Haien veröffentlicht, denen er beim Tauchen begegnet!

    Instagram/John Moore

    “Ich habe die extrem beeindruckenden gezackten Zähne eines massiven Bullenhai-Weibchens aus nächster Nähe betrachtet”, schrieb er. “Ein Fisch hatte ein Stück Köder genommen und stürzte sich zum Schutz auf mich, bevor er sich erschreckte und das Stück fallen ließ. Das bereitete mich auf eine Aufnahme vor, die mein 20-mm-Objektiv nicht bewältigen konnte.”

    Instagram/John Moore

    Moore hat viel Erfahrung mit Haien, aber dies war nicht die angenehmste Begegnung für ihn, denn Bullenhaie sind nicht gerade die freundlichsten Haie. In Wirklichkeit handelt es sich um die gefährlichste Haiart, zusammen mit Weißen Haien und Tigerhaien. Diese Kolosse können bis zu einem Meter groß werden und bis zu 1.500 Pfund wiegen.

    Instagram/John Moore

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!