SAIL Amsterdam 2025: Ein Nautisches Spektakel, das Sie Nicht Verpassen Sollten

    Ein fünftägiges nautisches Spektakel im Herzen von Amsterdam

    1296
    0

    Alle fünf Jahre wird Amsterdam zum Epizentrum der maritimen Pracht. Die Veranstaltung SAIL Amsterdam, die für August 2025 geplant ist, ist ein fünftägiges maritimes Festival, das Großsegler aus allen Ecken der Welt, über 500 verschiedene Arten von Booten und mehr als eine Million Besucher in die Hauptstadt der Niederlande zieht.

    Ursprünglich für August 2020 geplant, wurde die Veranstaltung aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben. Die Ausgabe 2025 markiert das 10. Auftreten dieses großartigen Ereignisses und fällt mit dem 750. Geburtstag Amsterdams zusammen. Die vorherige Veranstaltung im Jahr 2015 zog eine Rekordzahl von 2,3 Millionen Besuchern an, ein deutlicher Anstieg gegenüber den 1,7 Millionen, die 2010 teilnahmen.

    Das Festival beginnt mit der “Sail-In Parade”, einer großen Eröffnungszeremonie mit mindestens 44 Großseglern aus der ganzen Welt, fünf niederländischen Marinefahrzeugen, 11 Marineschulschiffen aus anderen Ländern und mehr als 600 maritimen Kulturschiffen. Die Parade beginnt in IJmuiden an der Nordseeküste und segelt über den Nordseekanal zum IJ, dem Gewässer auf der Nordseite des Hauptbahnhofs.

    Nach der Parade wird das IJ eine Flottille von Großseglern, maritimen Erbes und Marineschiffen beherbergen. Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen sind geplant, die sich über ein großes Gebiet erstrecken. Jeder Bereich oder “Ozean” wird ein eigenes Thema haben, wie den “Orangen Ozean”, wo die Großsegler verankert sein werden, und den “Grünen Ozean”, der sich auf maritime Innovation und umweltfreundlichen Schiffbau konzentriert.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!