Eine riesige Spiegelei-Qualle vor der Küste von British Columbia gesichtet

    Die enorme Qualle sorgt für Aufsehen in der Meeresgemeinschaft

    90
    0

    Eine Qualle, die einem Spiegelei ähnelt, wurde vor der Sunshine Coast von British Columbia gesichtet. Wissenschaftlich als Phacellophora camtschatica bekannt, wurde die Qualle im Sechelt Inlet während der Paddlers Challenge mit Halfmoon Sea Kayaks gesehen. Die Fotografie, aufgenommen von Donna Harrison, wurde zunächst von Sunshine Coast BC Canada auf Facebook und später von Ocean Wise auf Twitter geteilt, was für Aufsehen sorgte.

    Die Qualle, die bis zu 60 cm im Durchmesser wachsen und Tentakeln von bis zu 20 Fuß Länge haben kann, wurde von Mackenzie Neale, einer Qualle-Expertin im Vancouver Aquarium, als die größte ihrer Art beschrieben. Laut Neale ist die Spiegelei-Qualle zwar nicht die häufigste Art in den Gewässern von British Columbia, aber auch nicht selten.

    Die Art ist fleischfressend und jagt andere Quallen, was zu ihrem schnellen Wachstum beiträgt. Neale warnte, dass die Qualle zwar ein Anblick ist, den man gesehen haben muss, aber einen starken Stich hat und riet den Menschen, einen sicheren Abstand zu halten.

    Für diejenigen, die die Spiegelei-Qualle sehen möchten, ohne ins Meer zu tauchen, hat das Vancouver Aquarium einige zur Schau gestellt, wenn auch nicht so groß wie die kürzlich gesichtete.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!