Gigantische chinesische Fischereiflotte mit 245 Schiffen verwüstet gerade die Schutzzone Galapagos

33428
1

245 Boote befinden sich derzeit nur drei Kilometer von der Galapagos-Schutzzone entfernt.

Eine gigantische chinesische Fischereiflotte mit 245 Schiffen ist im Begriff, die Meeresfauna unmittelbar vor dem Galapagos-Schutzgebiet rücksichtslos zu verwüsten.

Die National-Marine erklärte, dass diese Aktivitäten bereits über Monate hinweg stattfinden, aber sie können nicht verhindert werden. Nach Angaben der Behörden versorgt ein ecuadorianisches Schiff diese Schiffe mit Treibstoff.

Die National-Marine fordert ein internationales Gesetz, das solche Aktivitäten verbietet. Diese Operationen wurden drei Monate lang zwei Meilen von den Grenzen des Schutzgebiets von Galápagos ausgeführt.

Ein Paradies auf Erden: Die Galapagos Inseln.

Im März, April und Mai reisen zahlreiche Arten von Meerestieren zur Nahrungsaufnahme in den Schärengürtel.

Darwin Jarrín Cisneros, Kommandant der Marine, erläuterte, dass sie bei der Überwachung herausgefunden haben, wie die chinesischen Schiffe mit Treibstoff versorgt werden.

Zur Naturstrom-Website

“Das war in der Tat eine Überraschung, denn es handelt sich um ein Schiff unter ecuadorianisches Flagge, ‘María del Carmen 4’, das an den Beschaffungsvorgängen teilgenommen hat”, sagte er.

Jarrín erklärte, dass nichts dagegen unternommen werden kann, da das Schiff „María del Carmen 4“ in internationalen Gewässern gearbeitet und sich an das Gesetz gehalten hat. Im Jahr 2017 war ein chinesisches Schiff mit mehr als 6 Tonnen Fischfang aufgebracht worden.

“Für Ecuador bedeutet das eine große Anstrengung, in unserem Raum Schutz zu schaffen.” Er hält es für notwendig, Richtlinien zu schaffen, die es ermöglichen, solchen Aktivitäten Einhalt zu gebieten.

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...
Jetzt auf Ökostrom umsteigen!

1 COMMENT

  1. Why just don’t shoot this bastards ? Accidents happen ….;-) If they are so careless destroying the enviroment, protection of any rights for this fleet should be abondoned

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here