Essbare “Wasserblobs” zur Verringerung der Umweltverschmutzung durch Plastikwasserflaschen

131
0

In der Zukunft bedeutet Rehydratisierung für unterwegs nicht, aus einer Flasche zu tuckern, sondern einen gelatineartigen, essbaren Fleck einzuatmen, der wie Wasser aussieht, das auf der Raumstation schwebt.

Pflanzen-Discounter24.de

Das ist sowieso die seltsame Vision der Menschen im Londoner Jumping Rocks Laboratory. Sie haben eine Methode für Hausköche formuliert, um Portionen von Wasser, das in einem Algengel eingeschlossen ist, aufzupeitschen. Die Leute verbrauchen die matschigen Bälle, indem sie sie beißen und die Flüssigkeit aussaugen oder, wenn sie ausgezeichnete Würgereflexe haben, sie ganz wie Austern schlucken. (Besser haben Sie einen Freund, der das Manöver von Heimlich kennt.)

Die Welpen haben ein dringendes und ehrenvolles Ziel: den weltweiten Ausbruch der Plastikverschmutzung zu bekämpfen… obwohl sie vielleicht Augenbrauen hochziehen.

Die Zubereitung dieser Gegenstände zu Hause hat auch einen Umweltvorteil, da sie keine fossilen Brennstoffe und CO2-Emissionen des Plastikflaschenherstellungsprozesses erzeugt.

Wenn wir Wasser aus der Flasche trinken, werfen wir normalerweise den Kunststoff weg und irgendwo in der Nähe von 80% dieser Flaschen werden nicht recycelt! Der Prozess bei der Herstellung verwendet eine kulinarische Technik, die “Sphäreifizierung” genannt wird. Das Wasser wird in einer doppelgelatinierten Membran eingeschlossen. Die Technik besteht darin, Natriumalginat (E401) aus Braunalgen und Calciumchlorid (E509) in bestimmten Anteilen aufzubringen, um eine Gelbildung an der Außenseite der Flüssigkeit zu erzeugen. Das Endprodukt ist leicht herzustellen, kostengünstig (etwa 0,02 USD / Stück), hygienisch, biologisch abbaubar und sogar essbar.

QUELLE:

Metcalfe, John. “Diese futuristische Wasserflasche ist ein essbarer, gelatinöser Klecks.” Np, nd Web. 20 Mar. 2015. http://www.citylab.com/design/2015/03/this-futuristic-water-bottle-isan-angeible-gelatinous-blob/388087/

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here