Dieses fantastische Gezeitenkraftwerk wird hunderttausende Haushalte mit Strom versorgen

844
0

Das Gezeitenkraftwerk Swansea Bay wird das Steigen und Fallen der Gezeiten nutzen, um für 200.000 – 300.000 Haushalte 120 Jahre lang genug erneuerbaren elektrischen Strom zu erzeugen!

Während das obige Kraftwerk eher wie ein wunderschönes Ausflugsziel als eine Lösung für den menschlichen Energiebedarf aussieht, kann es mit weit mehr Vorteilen aufwarten als nur mit seiner Schönheit. Wie Preconstruct berichtet, wird das Gezeitenkraftwerk Swansea Bay das Steigen und Fallen der Gezeiten nutzen, um genug erneuerbaren elektrischen Strom zur Versorgung von bis zu 300.000 Haushalten pro Kraftwerk zu erzeugen!

Obwohl zurzeit noch nicht in Betrieb, wird die Konstruktion bei ihrer Fertigstellung genung Elektrizität produzieren, um jedes Jahr über eine halbe Million Barrel Öl zu ersetzen – während praktisch kein CO2-Fußabdruck hinterlassen wird.

Kraftwerke erzeugen seit 1966 mit Hilfe der Gezeiten elektrischen Strom, aber Swansea Bay ist das erste, das eine vollkommen neue Methode anwendet…

Wie funktioniert es? 

Es besteht aus einer beinahe sechs Meilen langen Sperrmauer, die eine riesige Wassermenge in einer künstlichen „Gezeiten-Lagune“ festhalten wird. Diese Lagune hält bei Flut Meerwasser zurück. Wenn die Flut zurückgeht, wird das Wasser in der 4,5 Quadratmeilen großen Lagune bis zu 27 Fuß höher stehen als das Wasser außerhalb der Wände. Dieser immense Druck wird durch 26 Turbinen geleitet, die das Wasser hinaus zum Meer leiten, bis der Wasserspiegel auf beiden Seiten der Lagune gleich hoch ist.

Bei Flut verläuft die Strömung in umgekehrter Richtung, indem das Meer von der Lagune zurückgehalten wird, bis es seine maximale Höhe erreicht. Dann wird das Wasser losgelassen, so dass es durch die Turbinen dringen kann, bis es erneut die Lagune füllt.

Um einen Eindruck von der Größenordnung zu vermitteln: Die durch die Turbinen strömende Wassermenge würde jeden Tag 100.000 olympische Schwimmbäder füllen!

Zur Naturstrom-Website

Das Gezeitenkraftwerk Swansea Bay wird sowohl fortlaufend saubere Energie produzieren als auch als Sportarenea, Aquakultur-Zuchtbetrieb und als Strandskulpturengarten benutzt werden, berichtet GoodNewsNetwork. Durch seine Aquakultur-Farm werden Austern, Seetang und andere lokale Meeresfrüchte gezüchtet.

Zusätzlich kann die Lagune als eine gigantische Segel- und Radsport-Arena benutzt werden.

Die Designer der fabelhaften Struktur planen Skulpturen zu integrieren, die aus dem Wasser auftauchen und wieder darin verschwinden, indem die Gezeiten hinein und hinaus strömen.

Sein Standort im walisischen Swansea wurde ausgesucht, weil er einen der größten Gezeitenunterschiede in Großbritannien aufweist. Dies wird die Wassermenge maximieren, die dazu benutzt werden kann, um Turbinen anzutreiben und die jährlichen 420 Gigawattstunden zu erzeugen.

Die Erbauer verhandeln derzeit über einen Austausch der Baukosten von 1,5 Milliarden Dollar (die 35 Jahre durch die Regierung subventioniert werden) im Gegenzug für eine Zustimmung zu zwei weiteren Gezeitenkraftwerden in Cardiff und Newport.

Schauen Sie sich das obige Video an, um mehr über das fabelhafte Projekt zu lernen und teilen Sie diese geniale Idee mit anderen!

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...
Jetzt auf Ökostrom umsteigen!

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here