Atemberaubendes 4K-Weltraumvideo zeigt Kometen Neowise während Sonnenaufgang über der Erde schwebend

0
0

Weil er so (relativ) nah zu unserem Planeten ist, kann man diesen seltenen Kometen sogar mit bloßem Auge erkennen.

Der neu entdeckte Komet Neowise begeistert seit einer Woche die Sterngucker überall, während er im Juli seine Reise durch den Himmel über unserer Erde unternimmt.

Den eisigen Weltraumfelsen, der bereits im März vom Satelliten Neowise der NASA entdeckt wurde, haben Fotografen auf der ganzen Welt mittlerweile in unzähligen fabelhaften Bildern festgehalten, die zeigen wie er auf seiner Rückreise von der Sonne hell leuchtet.

Und weil er sich so nahe an unserem Planeten bewegt, kann man den seltenen Kometen mit bloßem Auge sehen, obwohl ein Fernglas oder eine Qualitätskamera mit Zoomobjektiv noch bessere Bilder davon aufnehmen können. Aus diesem Grunde wird der Komet Neowise als der “beste seit Jahrzehnten” bezeichnet. Sobald er unseren Himmel verlässt, wird er fast 7.000 Jahre lang nicht mehr sichtbar sein, so berichtet das Wissenschaftsjournal Science Alert.

Doch selbst dem besten Astrofotografen werden wohl keine Bilder gelingen, die so spektakulär sind wie die jüngsten Videos, die von den Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation gemacht wurden.

Letzte Woche gelang es dem Team von Astronauten auf der ISS unter der Leitung des kürzlich eingetroffenen Astronauten Bob Behnken, Hunderte von Langzeitbelichtungsbildern des Kometen aufzunehmen.

Der in Großbritannien lebende Künstler Seán Doran hat die 550 Bilder dann zusammengeschnitten, verarbeitet und interpoliert, um die Rahmen auszufüllen, und er hat sie zu diesem erstaunlichen Zeitraffervideo mit 4K-Auflösung zusammengestellt.

In dem Video ist der Komet Neowise zu sehen, wie er mit einem riesigen Staubschweif hinter sich an unserem Planeten vorbeifliegt. Während der Komet auf einer Flugbahn in Richtung Erde zu sein scheint, besteht absolut keine Gefahr, dass er etwa mit unserem Planeten kollidieren könnte.

Die Szene im Video wird später durch die Überbelichtung der Sonne geblendet, aber das 7-minütige 4K-Video bleibt in jedem falle ein erstaunliches Kunstwerk von Doran, dessen Arbeiten auch bereits im Natural History Museum in London ausgestellt wurden.

Doran hat jahrelange Erfahrung in der Produktion solcher speziellen Videos, da die üblichen Zeitraffer in der Regel viel zu schnell sind, um zu verstehen, „wie schön die Erde aus dem Weltraum erscheint“, so erklärte er gegenüber CBS News.

Hellblaue nachtleuchtende Wolken, eine Art “Weltraumwolke”, die entsteht, wenn Sonnenlicht von Eispartikeln in der oberen Atmosphäre reflektiert wird, sind ebenfalls in dem Video zu sehen.

Neowise ist der erste große Komet, der 2020 durch den Himmel über der Erde streift, nachdem zwei andere vielbeachtete Kometen, nämlich der Komet ATLAS und der Komet SWAN, die Erwartungen letztlich nicht erfüllt haben. Das Zerschellen der eisigen Weltraumfelsen ist ein häufiges Phänomen, da Kometen von Natur aus zerbrechliche Körper sind, die dazu neigen, auseinanderzufallen, wenn sie sich der Sonne nähern.

“Ungefähr einmal im Jahrzehnt erhält man [einen Kometen], der wirklich hell ist und [mit] bloßem Auge sichtbar ist”, sagte Paul Delaney, Astronomieprofessor an der York University, gegenüber Global News. „Das ist überraschend, wie NEOWISE sich entwickelt hat. Wir haben es nicht so erwartet.“

Neowise wird der Erde am 22. Juli in einer Entfernung von ungefähr 64 Millionen Meilen am nächsten kommen, wenn der schöne Komet hoffentlich das derzeitige Niveau intensiver Helligkeit aufrechterhalten wird. Astronomie-Fans hoffen, dass der Komet biss dahin noch höher am Himmel aufgestiegen sein wird.

Ambitionierte Himmelsbeobachter können den Weg des Kometen über TheSkyLive verfolgen, um herauszufinden, wo sich er sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden wird.

Astronaut Behnken hofft, dass die beeindruckenden Bilder, die er aufgenommen hat, uns Erdlinge daran erinnern können, sich um unseren kostbaren Planeten zu kümmern, der auf absehbare Zeit das einzige Universum ist, auf das sich die Menschheit verlassen kann.

Behnken sprach letzte Woche mit dem Podcast ‘The Daily’ der New York Times:

“Es war einfach ein großartiger Anblick und etwas, das wir in den wenigen Augenblicken, in denen wir aus dem Fenster schauen müssen, festhalten wollen.”

 

Verwandte Artikel:

Zeitgleich mit Höhepunkt der Covid-19-Epidemie wird superheller Komet zu sehen sein – Zuletzt vor 5500 Jahren gesehen

NASA Jagt “Goldenen Asteroiden” im Wert von 600 Trillionen Euro – China Will Sich Anschließen

 

Verweise:

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here