Kurvennavigation und die Bedeutung eines sorgfältigen Zugbetriebs

    Das Führen eines Zuges kann ein aufregendes Erlebnis sein, erfordert aber auch ein hohes Maß an Fachkenntnis und Vorsicht, insbesondere beim Befahren von Kurven und Biegungen auf den Schienen. Ein langsam um eine Kurve fahrender Zug wurde 2017 auf einer Bahnstrecke zwischen Ohio und Indiana mit der Kamera festgehalten. Das wirft die Frage auf, was Sie tun, wenn Sie einen Zug fahren und auf solche schrägen Gleise stoßen?

    17420
    0

    Das Führen eines Zuges kann ein aufregendes Erlebnis sein, erfordert aber auch ein hohes Maß an Fachkenntnis und Vorsicht, insbesondere beim Befahren von Kurven und Biegungen auf den Schienen. Ein langsam um eine Kurve fahrender Zug wurde 2017 auf einer Bahnstrecke zwischen Ohio und Indiana mit der Kamera festgehalten. Das wirft die Frage auf, was Sie tun, wenn Sie einen Zug fahren und auf solche schrägen Gleise stoßen?

    Die Lösung ist einfach: langsam fahren. Züge sind so gebaut, dass sie auf geraden Gleisen mit hoher Geschwindigkeit fahren, aber sie müssen langsamer werden, wenn sie auf Kurven treffen, um Entgleisungen zu vermeiden. Das liegt daran, dass die durch die Kurve erzeugte Zentrifugalkraft den Zug zum Umkippen bringen kann, wenn er mit zu hoher Geschwindigkeit fährt.

    Die Geschwindigkeit, mit der ein Zug eine Kurve sicher durchfahren kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Gleiskrümmung, das Gewicht und die Länge des Zuges sowie die Wetterbedingungen. Im Allgemeinen gilt: Je langsamer der Zug fahren muss, desto steiler ist die Kurve. Ein Zug kann beispielsweise in einer Kurve mit einem Radius von 500 Metern eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h erreichen, während in einer Kurve mit einem Radius von nur 100 Metern nur eine Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h zulässig ist.

    Abgesehen von der Verlangsamung der Geschwindigkeit können die Lokführer eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um ihre Fahrgäste und ihre Fracht bei der Annäherung an Kurven zu schützen. So können die Bremsen modifiziert und verschiedene Arten von Schienenschmierung verwendet werden, um die Reibung zu verringern und die Stabilität zu erhöhen.

    Insgesamt erfordert das Führen eines Zuges eine sorgfältige Beachtung der Gleisbedingungen sowie ein solides Verständnis der Antriebsprinzipien. Egal, ob Sie in Ohio oder anderswo auf der Welt fahren, es ist wichtig, Kurven langsam zu nehmen und das Lenkrad fest im Griff zu haben. Schließlich verlässt sich jeder an Bord darauf.

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!