Drei verschiedene Schattierungen von Füchsen auf diesem Bild zeigen die Vielfalt der Tiere

    Sie kennen sicherlich den beliebten Rotfuchs, aber wussten Sie, dass es auf der ganzen Welt eine Reihe verschiedener Fuchsarten gibt, die sich alle durch ihre eigene Farbe unterscheiden? Die in Moskau lebende Fotografin Anastasiya Dobrovolskaya hat die unverwechselbare Schönheit der mythischen Waldtiere in einem Bild mit dem Titel "Herbstäquinoktium" festgehalten, das drei Menschen zeigt, die drei verschiedenfarbige Füchse halten.

    677
    0

    Sie kennen sicherlich den beliebten Rotfuchs, aber wussten Sie, dass es auf der ganzen Welt eine Reihe verschiedener Fuchsarten gibt, die sich alle durch ihre eigene Farbe unterscheiden? Die in Moskau lebende Fotografin Anastasiya Dobrovolskaya hat die unverwechselbare Schönheit der mythischen Waldtiere in einem Bild mit dem Titel “Herbstäquinoktium” festgehalten, das drei Menschen zeigt, die drei verschiedenfarbige Füchse halten.

    Das wunderschöne Bild zeigt von links nach rechts einen ganz weißen Polarfuchs, einen Rotfuchs mit weißer Schwanzspitze und einen Silberfuchs mit schwarz-grauem Fell. Mit ihren unterschiedlichen Haarfarben und kontrastierenden Outfits ahmen die weiblichen Models auf dem Foto die Farbtöne der drei Füchse nach und demonstrieren so die Vielfalt, die sowohl dem Menschen als auch der Natur innewohnt.

    “Komplexe, komplizierte Fotografien, tolle Outfits und Accessoires, Dreharbeiten mit Tieren”, sagt Dobrowolskaja. Die wunderbare Fotografin fängt die Schönheit verschiedener Tierarten wie Schwäne, Pferde und sogar Grizzlybären ein, da sie gerne in der Natur fotografiert. Viele von Dobrovolskayas pelzigen Motiven sind in geschützten Nationalparks geboren und aufgewachsen, wo sie sich an den menschlichen Kontakt gewöhnt haben.

    Ihre Arbeiten zeigen die wunderbare Beziehung zwischen Mensch und Tier.

     

    View this post on Instagram

     

    A post shared by Арт-фотограф Москва 🌿 (@anastasiya_dobrovolskaya)

    Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!