The Ocean Cleanup: Das erste Plastik ist rausgefischt – aber auch das erste Problem

9800
0

Von utopia.de

Vor gut einer Woche ist der der Meeresstaubsauger von The Ocean Cleanup am Pazifischen Müllstrudel angekommen und hat seine Arbeit aufgenommen. Jetzt zieht CEO Boyan Slat eine erste Bilanz: Es gibt zwei gute Nachrichten, aber auch eine schlechte.

Das Gerät von The Ocean Cleanup funktioniert – der Meeresstaubsauger mit dem Namen „System 001“ hat das erstmals Plastik vom Pazifischen Müllstrudel herausgefischt. Gründer Boyan Slat tweetete am Mittwoch ein Foto (siehe Titelbild) und schrieb dazu: „das erste Plastik“.

In einem weiteren Tweet teilte Boyan außerdem mit, was die ersten Inspektionen ergaben. Das Erfreuliche: System 001 schafft es, selbst sehr kleines Plastik aufzusammeln. Außerdem gab es bislang noch keine Interaktionen oder Zusammenstöße mit Meereslebewesen. Kritiker hatten befürchtet, dass der Staubsauger gefährlich für Fische und andere Tiere sein könnte.

Es klappt noch nicht alles bei The Ocean Cleanup

Der „Meeresstaubsauger“ von The Ocean Cleanup (Foto: © The Ocean Cleanup)

Allerdings gibt es auch ein Problem: Hin und wieder gelangt das Plastik wieder zurück ins Wasser, bevor es abtransportiert werden kann. Das Gerät ist mit langen „Fangarmen“ ausgestattet, die aus Röhren bestehen. Die Röhren haben eine Verlängerung nach unten, die wie ein Sieb funktioniert, das Müll an der Meeresoberfläche abfischt. Der Plastikmüll sollte eigentlich an den Armen hängenbleiben, damit es von Booten aufgesammelt und später recycelt werden kann – das klappt aber noch nicht hundertprozentig.

Woran das liegt ist noch unklar. In den nächsten Wochen will das Team von The Ocean Cleanup das Gerät weiter analysieren, erklärte Slat auf Twitter.

Der Pazifische Müllstrudel

The Ocean Cleanup am Pazifischen Müllstrudel. (Foto: © The Ocean Cleanup)

The Ocean Cleanup will in fünf Jahren die Hälfte des angesammelten Plastikmülls im gesamten Pazifik absaugen – angefangen beim Pazifischen Müllstrudel. Der Strudel stellt die weltweit größte bekannte Ansammlung von (Plastik-)Müll in den Meeren dar.

Neuesten Erkenntnissen zufolge soll der Müllstrudel zwischen Kalifornien und Hawaii bereits rund fünfmal so groß wie Deutschland sein und 1,8 Billionen Plastikteile enthalten.

Weiterlesen auf utopia.de

Ihr wollt uns unterstützen? HIER KLICKEN!

Loading...

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here